Johannesburg & Pretoria -

"Waya, waya" - Das pulsierende Leben

Waya Waya - Treffender kann man Johannesburg, Pretoria und die Region Gauteng, in der sich beide Städte befinden, nicht beschreiben. Wörtlich übersetzt bedeutet der Slogan des touristischen Infobüros der Provinz Gauteng "immer in Bewegung bleiben". Und es stimmt: Johannesburg eine multikulturelle Stadt, die rund um die Uhr pulsiert, Pretoria als "Regierungsstadt" der Mittelpunkt alles politischen Geschehens und sogleich Hauptstadt Südafrikas.

Ob es sich um Museen, Theater, Nightlife oder Vergnügungsparks handelt - in Johannesburg und Pretoria ist rund um die Uhr etwas los. Nicht umsonst gilt vor allem Joburg, wie es die Einheimischen nennen, als Shopping- und Nightlifezentrum von ganz Afrika. Erleben Sie eine pulsierende Großstadt in all Ihren farbenfrohen Facetten. Erleben Sie die noblen Johannesburger Stadtteile Sandton und Sandhurst. Sie werden über den Prunk und die luxuriöse Atmosphäre ins Staunen geraten. Johannesburg eignet sich bei einer großen Südafrikarundreise besonders gut für einen Shopping-Zwischenstopp.

In Pretoria locken vor allem die Besichtigung des Unionbuildings, die Innenstadt und die Zeugen der Vergangenheit, wie das Vortrekker Monument. Da Joburg als internationales Drehkreuz fungiert, bietet sich ein zwei bis dreitägiger Zwischenstopp an, um auch dieses Gesicht Südafrikas kennen zu lernen. Darüber hinaus bieten sich in und um Joburg zahlreiche interessante Ausflugsmöglichkeiten an.



Pilanesberg Nationalpark

Der Pilanesberg Nationalpark liegt in einem riesigen Krater, der auf einen vor abermillionen Jahren eingeschlagenen Meteoriten zurückzuführen ist. Der Nationalpark bietet atemberaubende Naturlandschaften und eine reiche Tierwelt, die unter anderem auch die "Big Five" - Löwe, Elefant, Wasserbüffel, Leopard und Nashorn - beheimatet. Die Anfahrt von Pretoria dauert per Auto gute zwei Stunden.

Lesedi Village

Nur eine Stunde Fahrtzeit von Johannesburg entfernt, befindet sich ein Ausflugsziel, das viel Erlebnis verspricht: Lesedi Village. Lesedi ist als multikulturelles Dorf eine einmalige Einrichtung in Südafrika und bietet den Besuchern die Möglichkeit, die Lebensweise fünf verschiedener afrikanischer Kulturen (Zulu, Ndebele, Xhosa, Pedi und Sotho) hautnah kennenzulernen - sie zu "hören, sehen und schmecken".

Man steckt sozusagen mitten im Leben der verschiedenen Stämme - sieht traditionelle Tänze und prachtvolle Kleidung, hört hypnotisierende Melodien und probiert und schmeckt die typischen Gerichte der afrikanischen Kulturen. Eine einmalige Möglichkeit, um sich einen Eindruck vom ursprünglichen Afrika zu verschaffen und die verschiedenen Kulturen schätzen zu lernen.

mehr erfahren »« weniger anzeigen

Gut zu Wissen

beste Reisezeit

Ganzjährig

Anreise

Mietwagen oder Privattransfer z.B. ab Port Elizabeth

Besonderheiten

Highlight für Elefantenliebhaber

Aktivitäten

Elefantensafaris, Jeepsafari, wandern

Highlights

Gorah Elephant Camp, malariafrei

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung durch Südafrika Experten
  • Wir kennen Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
  • 1a Agenturpartner vor Ort - "wir sind nah dran"
  • Stetige Überprüfung des Service durch eigene Mitarbeiter vor Ort
  • Hochwertigster Service vor, während und nach Ihrer Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./2 Nächte exkl. Flug

mehr erfahren »« weniger anzeigen