Pilanesberg

Südafrika

Safari im Pilanesberg Nationalpark -

denn das Gute liegt oft nah ...

Der malariafreie Pilanesberg Nationalpark liegt in einem riesigen Krater, der auf einen vor abermillionen Jahren eingeschlagenen Meteoriten zurückzuführen ist. Dadurch bietet Pilanesberg atemberaubende Naturlandschaften und eine reiche Tierwelt, die unter anderem auch die "Big Five" - Löwe, Elefant, Wasserbüffel, Leopard und Nashorn - beheimatet. Aufgrund der im Vergleich zu den großen Nationalparks des Landes geringen Größe ist die Wahrscheinlichkeit, seltene Tiere zu sehen, in Pilanesberg größer.

Berühmtheit hat eine Elephantendame erlangt, die aus einem Circus stammend, hier ausgewildert wurde. Selbst nachdem das Tier seinen ehemaligen Pfleger über zehn Jahre nicht gesehen hat, hat es ihn bei einem Besuch im Park sofort wieder erkannt - ein schlagender Beweis für die Intelligenz der Dickhäuter. Pilanesberg bietet sich vor allem als lohnendes Tages- oder Mehrtagesausflugsziel von Johannesburg oder Pretoria an. Die Anfahrt dauert nur etwa zwei bis drei Stunden.

Direkt an den Pilanesberg Nationalpark angrenzend befindet sich Sun City, das Las Vegas von Südafrika. Sun City bietet eine große Vergnügungslandschaft mit zahlreichen Casinos und ausgefallenen Hotels (siehe auch Region "Sun City"). Flaggschiff ist das berühmte Palace Hotel, über lange Zeit das exklusivste und teuerste Hotel der Welt. Herzstück von Sun City ist das "Valley of Waves". In diesem einmaligen Wasserpark wurde ein künstlicher Strand mit weißem Sand und tropischen Palmen angelegt. Für Action sorgen die größte Wellenanlage der Welt und zahlreiche, lange Rutschen sowie ausgefallene Wasserparcours. Kombinieren Sie einen Aufenthalt in Johannesburg und Pretoria mit einem Safaristop in Pilanesberg. Es lohnt sich!

mehr erfahren »« weniger anzeigen