Rotorua & Lake Taupo -

Heiße Quellen und mystische Landschaft

Die Region um die Thermalgebiete um Rotorua gelten als das Highlight der neuseeländischen Nordinsel. Vor Ort spürt man sofort, warum dies so ist: in der Tat strahlt die Landschaft mit ihren zahlreichen heißen Quellen, Geysiren und "Mud Pools" (heiße Schlammlöcher) eine ganz besondere, ja beinahe mystische Faszination aus. Dazu lockt eine Landschaft von teils einzigartiger Schönheit. Klare Flüsse ziehen durch die grünen Wälder, Schluchten schaffen atemberaubende Stromschnellen und die zahlreichen Wasserfälle machen die Naturidylle perfekt.

Baden Sie in den heißen Quellen, den Polynesian Spa, direkt am Lake Rotorua, wandern Sie durch die traumhaften Wälder und sehen Sie Geysiren wie dem Pohutu zu, der sein heißes Nass rund 30 Meter in die Höhe schleudert – Rotorua wird Sie faszinieren. Rotorua gilt auch als das Zentrum der neuseeländischen Maori-Kultur. Überall begegnen Ihnen deren Relikte und Zeugnisse. Mittelpunkt bildet das New Zealand Maori Arts & Crafts Institute.

Hier haben Sie die Möglichkeit, an einem traditionellen Hangi, einem im Erdofen gegartes Festessen, teilzunehmen – ein ganz besonderes Erlebnis! Aber auch das Rotorua Museum lohnt einen Besuch – hier erfahren Sie zahlreiche Hintergründe des lokalen Maoristammes Te Arawa und dessen Lebensweisen und Riten – sehr interessant! Rund 60 Kilometer von Rotorua entfernt befindet sich der malerische Lake Taupo. Er entstand im Krater eines erloschenen Vulkans und ist der größte Binnensee Neuseelands. Neben der wunderschönen Landschaft ist vor allem die Schlucht der Huka Falls ein Anziehungspunkt. Mit der Huka Lodge finden Sie hier zudem eine überaus romantisch am Fluss gelegene Luxusherberge der Extraklasse – Sie werden begeistert sein!

Planen Sie auf jeden Fall zwei oder drei Nächte in der Region ein, um die Mystik und das Ambiente in sich aufzunehmen. Die Möglichkeiten für Ihre Freizeitgestaltung sind weitreichend. Unternehmen Sie zum Beispiel einen Helikopterflug über den Thermalgebieten oder dem etwas weiter entfernten Mount Taranaki. Wenn Sie starke Nerven haben lohnt sich eine Wildwasser-Raftingtour mit dem Motorschlauchboot. Golfern sei der Arikikapakapa Golfplatz nahe des Kulturzentrums ans Herz gelegt. Er ist sehr schön angelegt und bietet mit seinen 18 Löchern (Par 69) unterschiedlichste Schwierigkeitsgrade.

Wenn Sie "Herr der Ringe" Fan sind, sollten Sie auf jeden Fall das "Auenland", genauer gesagt Matamata, besuchen. Die Szenen wurden eben hier gedreht und Sie können sogar noch einige noch vorhandene Kulissen und Drehorte bei einer geführten Tour besichtigen. Am Besten sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche und Vorstellungen. Wir stellen Ihnen gerne Ihr individuelles Aktivitätenprogramm für Ihren Aufenthalt in Rotorua zusammen und beraten Sie gern hinsichtlich der Möglichkeiten und Hotelauswahl.

mehr erfahren » « weniger anzeigen

Gut zu Wissen

beste Reisezeit

Dezember-Februar

Anreise

Flug, Auto, Bus und Bahn

Besonderheiten

Kurort Rotorua, weist hohe geometrische Aktivität auf, Lake Taupo größter Kratersee des Landes

Aktivitäten

Fallschirmspringen, Sommerrodeln, Mountainbiking, Wanderungen

Highlights

Mount Tarawera, Rotorua Hot Pools, Geothermalparks

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung durch Neuseeland Experten
  • Wir kennen Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
  • 1a Agenturpartner vor Ort - "wir sind nah dran"
  • Stetige Überprüfung des Service durch eigene Mitarbeiter vor Ort
  • Hochwertigster Service vor, während und nach Ihrer Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./Woche inkl. Flug

mehr erfahren » « weniger anzeigen