Queenslands Tropischer Norden -

Dschungel & Strände

Das nördliche Queensland begeistert vor allem durch seine wunderschönen Strände und die tropische Natur, allen voran der immergrüne Daintree Rainforest ganz im Norden. Hier treffen Riff und Regenwald praktisch direkt aufeinander. Der gesamte Nationalpark wurde aufgrund seiner Einzigartigkeit von der Unesco zum Weltnaturerbe erklärt. Vor Ort spürt man sofort wieso. Unwirklich erscheint das Licht unterhalb der riesigen Baumkronen, teilweise düster.

Ab und zu gleißt das Weiß eines Sonnenstrahls durch das Dickicht, der den Pfad erhellt, Lichtpunkte tanzen auf bunten Blüten, um Sie herum ein leuchtend grüner Kosmos voller Leben. Es pfeift, blubbert und knackt, es, Sie erleben eine Geräuschkulisse, die Sie vielleicht noch nie zuvor gehört haben. Sie sind mitten drin im berühmten Daintree Regenwald. Er ist fast 80.000 Hektar groß und umfasst auch die Cape Tribulation Sektion. Der Daintree Nationalpark ist damit Australiens größter, noch vorhandener Tiefland-Regenwald. Sein Alter wird auf über 100 Millionen Jahre geschätzt und er könnte somit der älteste der Welt sein.

Uralte Baumriesen, Farne, Palmen und Moose und eine artenreiche Tierwelt werden Sie begeistern. Schippern Sie per Kanu auf dem wunderschönen Daintree River. Wandern Sie zum Mossman Gorge. Oder machen Sie eine Geländefahrt zum traumhaften Cape Tribulation. Daintree wird Sie faszinieren. Sie möchten in der urwüchsigen Wildnis übernachten?! Kein Problem, gleich am Rande des Regenwalds liegt eines der spektakulärsten Hotels Australiens – die Silky Oaks Lodge, die für Ihre Bauweise im Baumhaus Stil ebenso bekannt ist wie für die hochwertigen Wellnessangebote.

Wohnen können Sie auch wunderbar in Cairns. Cairns - das Herz des tropischen Nordens - liegt inmitten sanfter grüner Hügel. Mit seinen guten Zugangsmöglichkeiten zum Riff und den Inseln ist es der perfekte Ausgangspunkt, um von hier aus die gesamte Region zu erforschen. Dabei ist Cairns mit seinen fabelhaften Einkaufsmöglichkeiten, Märkten und Cafes eine so elegante und kultivierte kleine Stadt, dass Sie gerne länger bleiben werden. Auch Port Douglas (noch weiter nördlich als Cairns) und Townsville bieten sich für eine Übernachtung an. Und immer wieder wird Ihr Blick zum Meer schweifen: Überall in den Wassern des Great Barrier Reef sehen Sie verstreut idyllische Inseln liegen. Das beliebte Dunk Island liegt nur wenige Minuten von Mission Beach von Cairns entfernt, und die exklusiven, verträumten Inseln Bedarra, Hinchinbrook und Orpheus Island liegen ebenfalls in der Nähe. Sehen Sie sich hierzu auch auf jeden Fall die Regionsseite zum Great Barrier Reef an, wo wir Ihnen eine Auswahl der besten Inseln im Great Barrier Reef vorstellen. Doch für welche Route oder Variante Sie sich auch entscheiden, der tropische Norden wird Sie begeistern. Sicher!

Wichtiger Hinweis: In der Zeit zwischen November und April kann es an der nördlichen Küste von Queensland zu langen Regenperioden kommen, darüber ist das Baden aufgrund der in dieser Jahreszeit auftretenden Quallen nicht immer möglich. Wir empfehlen daher für einen Besuch des tropischen Nordens die "trockenen" Monate Mai bis Oktober.

mehr erfahren »« weniger anzeigen

Gut zu Wissen

beste Reisezeit

Mai - November

Anreise

Flug zum Flughafen Cairns

Besonderheiten

Wunderschöne Strände und tropische Natur mit einzigartigen Regenwaldgebieten und schönen Riffen

Aktivitäten

Schwimmen in der Lagune in Cairns, Rafting, Tauchen, Schnorcheln

Highlights

Daintree Nationalpark mit Cape Tribulation, Wooroonooran Nationalpark

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung durch Australien Experten
  • Wir kennen Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
  • 1a Agenturpartner vor Ort - "wir sind nah dran"
  • Stetige Überprüfung des Service durch eigene Mitarbeiter vor Ort
  • Hochwertigster Service vor, während und nach Ihrer Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./Woche inkl. Flug

mehr erfahren »« weniger anzeigen