Mendoza -

Wein und Obst soweit das Auge reicht

Mendoza dehnt sich auf einem weiten Gebiet von fast 150.000 Quadratkilometern aus. Die Region liegt im mittleren Westen Argentiniens und befindet sich am Fuß der Anden, der größten Bergkette Amerikas. Sie erreichen die Provinz mit dem Flugzeug oder über die zwei Hauptstraßen, die Mendoza kreuzen: die Nationalrouten 40 und 143, die sich vom Norden in den Süden ausdehnen und die Nationalroute 7, den sogenannten Bi-oceanic Corridor, die vom Osten in den Westen des Landes führt und Buenos Aires mit Santiago de Chile verbindet.

Gemeinsam mit den benachbarten Provinzen San Juan, San Luis und La Rioja bildet Mendoza die Ciyum oder Cuyo Region – in der Spache der Ureinwohner Huarpe bedeuten diese Namen Steiniger Boden. Das Klima ist angenehm und es gibt nur selten Regenschauer. Die Sonne und der blaue Himmel verwandeln Mendoza in eine Schönwetter touristische Destination. Die klimatischen Bedingungen haben zu der Bildung von Flüssen beigetragen, die durch Frostboden und menschliche Arbeit entstanden, und den Wüstenboden in ländliche und städtische Oasen verwandeln.

Die Städte in Mendoza stellen außergewöhnlich grüne Forest Cities dar, die sich inmitten von Baumalleen und Gärten befinden und sich durch das besonders gepflegte Erscheinungsbild der öffentlichen Plätze und Anlagen auszeichnen. Die Hauptstadt Mendozas wurde 1561 gegründet und bietet abwechslungsreiches Erleben, ausgezeichnete Erholung und traumhafte Unterkünfte. Sie verfügt über Hotels in allen Komfort Kategorien. Was die Unterhaltung betrifft bietet Mendoza alles, was Sie sich vorstellen können: Casinos, Discotheken, Theater, Museen, Kinos, Wein-Bars, Kneipen, eine Vielzahl kultureller und künstlerischer Aktivitäten sowie internationale Küche und zahlreiche regionale Spezialitäten.

In den ländlichen Regionen können Sie den herrlichen Geruch nach Gemüse, Äpfeln, Kirschen, Aprikosen und vor allem nach Trauben vernehmen. Mendoza ist das Hauptweinanbaugebiet Südamerikas und als solches produziert und exportiert es Wein, hauptsächlich seiner charakteristischen Traube Malbec, in unzählige Länder. Wenn Sie eine der Wine Roads- oder Agrarian Routes-Exkursionen unternehmen, können Sie die Verbindung vom Tourismus und den Produkten des Landes erleben, besuchen Farmen und Weingüter. Probieren ist natürlich auch erlaubt…

Der Aconcagua Mountain ist der höchste Punkt Amerikas. Auf seinen 6.962 m ü. M. sind die geografischen Voraussetzungen einmalig: ewiger Schnee, Täler, Flüsse, heiße Quellen, Wüsten und magische Oasen, die eine Vielzahl an Möglichkeiten bieten, Mendoza 365 Tage im Jahr zu genießen.
mehr erfahren »« weniger anzeigen

Gut zu Wissen

beste Reisezeit

ganzes Jahr

Anreise

Flug oder Auto

Besonderheiten

Wein, Kultur, Nature

Aktivitäten

Weineverköstigung, Bergwanderungen, Rafting, Klettern

Highlights

Aconcagua National Park, Weingüter

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung von den Argentinien Experten
  • Unsere Berater kennen die Hotel persönlich
  • Zuverlässige lokale Partneragentur - Wir sind vor Ort!
  • Permanente Qualitätskontrolle durch unsere Mitarbeiter vor Ort
  • INTOSOL VIP-Service vor, während und nach der Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./Woche inkl. Flug

mehr erfahren »« weniger anzeigen