Mombasa –

Kenias Küstenstadt

Zweifelsfrei zählen Mombasas weiße Sandstrände zu den schönsten der Welt. Das warme Wasser des indischen Ozeans lockt Touristen in die Stadt, welche früher Händler und Seefahrer aus der ganzen Welt empfing. Über die Nyali Brücke erreichen Sie Mombasa Island. Die lediglich 13 km² große Insel beherbergt die Altstadt Mombasas, in welcher die geschichtsträchtige und multikulturelle Atmosphäre Mombasas heute noch in jeder Gasse zu spüren ist. Die Einflüsse Indiens, Portugals und der arabischen Welt finden sich beispielsweise in der Cuisine, Handwerk und Architektur der Hafenstadt wieder und schaffen ein einzigartiges Kulturmosaik.

Wer mehr erfahren möchte, sollte das Fort Jesus besuchen. Die Silhouette der beeindruckenden Festung ist schon aus der Ferne zu erkennen, da sie auf einer alten Korallenbank errichtet wurde und somit die Hafeneinfahrt überragt. Erbaut im 16 Jahrhundert gilt sie heute nicht nur als Wahrzeichen der Stadt sondern ist als Weltkulturerbe Zeitzeuge der portugiesischen Herrschaft. Besonders beeindruckend sind die Ton- und Lichtshows, die dort regelmäßig stattfinden.

Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt sind die Mombasa Tusks. Die Stoßzähne, die einen Torbogen formen, markieren den Eingang des Stadtzentrums Mombasas und sind so arrangiert, dass sie den Buchstaben M zeigen, als Anfangsbuchstaben der Hafenstadt. Bestaunen Sie die Schönheit und Faszination der Natur und der Tiere im Haller Wildlife Park. Dieser bietet mit seinen schattigen Wäldern und üppigen Wiesen Lebensraum für Antilopen, Flusspferde, Giraffen und sogar die weltbekannte Meeresschildkröte. Das Reservat kann auf verschiedenen Wanderwegen erkundet werden.

Nach aufregenden Entdeckungen lockt die traumhafte Küste Mombasas und lädt Sie zu einem ausgiebigen Sonnenbad ein. Mombasas Nachtleben gilt als aufregend, vielfältig und unterhaltsam. Es gibt zahlreiche Clubs, Casinos und Bars, die, aufgrund ihres afrikanischen Stils, unbedingt einen Besuch wert sind. Genießen Sie entspannende Tage an den schneeweißen Stränden des indischen Ozeans nach spannenden Safari-Abenteuern.

„Bush and Beach“ – Die Reiseexperten von INTOSOL beraten Sie gern!

mehr erfahren »« weniger anzeigen

Gut zu Wissen

beste Reisezeit

Ganzjährig, außer Regenzeit von Mitte März bis Mitte Mai & Mitte Oktober bis Mitte Dezember

Anreise

Transfer mit Auto oder Bus (selbst fahren nicht möglich) oder von/bis Wilson Airport (WIL) oder Nairobi Int. Airport (NBO)

Aktivitäten

Wunderschöne Boots- & Tauchausflüge.

Highlights

Traumstrände

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung durch Kenia Experten
  • Wir kennen Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
  • 1a Agenturpartner vor Ort - "wir sind nah dran"
  • Stetige Überprüfung des Service durch eigene Mitarbeiter vor Ort
  • Hochwertigster Service vor, während und nach Ihrer Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./Woche inkl. Flug

mehr erfahren »« weniger anzeigen