Masai Mara Nationalpark -

Kulisse eines unglaublichen Naturschauspiels

Erleben Sie das grandiose Naturschauspiel der Great Migration – der großen Wanderung- hautnah, bei welcher riesige Gnuherden, Zebras und Antilopen auf der Suche nach besseren Weiden aus der südliche Serengeti Tansanias in den Masai Mara Nationalpark ziehen und es scheint als wenn die Savanne bis zum Horizont ein wogendes Meer aus Tierherden bildet. Es heißt, das zwischen Juli und Oktober, bis zu 2 Millionen Tiere in endlosen Karawanen durch das Land ziehen und dabei von Ihren Jägern, den Löwen, verfolgt werden. Sobald Sie den das Schutzgebiet durchfließenden Mara Fluss erreichen, wartet auf die Herden eine weitere Gefahr: die Krokodile.

Das Gebiet wird größtenteils von offenem hügeligen Grasland dominiert welches Ihnen ermöglicht auf einer spannenden Safari Tour die afrikanischen "Big-Five", die großen Fünf - Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – fast garantiert vor die Kamera zu bekommen. Aber auch Geparden, Hyänen, Giraffen, Antilopen oder Gazellen sind hier in großer Anzahl anzutreffen.

Im flachen Wasser des Mara River tummeln sich Flusspferde dösend auf dem sandigen Flussufer. Der malerische Name des Parks setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Der erste Teil ist dem Nomadenvolk der Masai zu verdanken, welches bis heute im Reservat lebt. Über die Abstammung des zweiten Teils ist man sich uneinig. Mara bedeutet auf der Sprache der Masai so etwas wie „gefleckt“, welches als Metapher für die Landschaft der Masai Mara gedeutet werden kann. Demgegenüber steht die Meinung, dass der Name lediglich auf den gleichnamigen Mara River zurückzuführen ist. Träumen Sie nicht länger von weiter Savanne, sanften Hügellandschaften und von Galeriewäldern, unsere INTOSOL-Reiseberater helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihres Out of Africa-Erlebnisses!

mehr erfahren »« weniger anzeigen

Gut zu Wissen

beste Reisezeit

Ganzjährig, außer Regenzeit von Mitte März bis Mitte Mai & Mitte Oktober bis Mitte Dezember

Anreise

Transfer mit Auto oder Bus (selbst fahren nicht möglich) oder von/bis Wilson Airport (WIL)

Besonderheiten

Tiermigration

Aktivitäten

Safaris, Heißluftballon-Safaris, Ausflüge zu den Kopjes, zu Felsmalereien und zu Dörfern der Massai

Highlights

Sehr wildreiches Tiergebiet mit atemberaubender Landschaft. Jährlich wiederholende Tiermigration

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung durch Kenia Experten
  • Wir kennen Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
  • 1a Agenturpartner vor Ort - "wir sind nah dran"
  • Stetige Überprüfung des Service durch eigene Mitarbeiter vor Ort
  • Hochwertigster Service vor, während und nach Ihrer Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./Woche inkl. Flug

mehr erfahren »« weniger anzeigen