Le Paradis Golf Club

Mauritius

Le Paradis Golf Club -

Der Name ist Programm

Der Golf-Court „Le Paradis“ im Südwesten von Mauritius macht seinem Namen alle Ehre. Mit seiner Aussicht ist er typisch für Mauritius – auf der einen Seite der mächtige Berg Le Morne Brabant, auf der anderen der indische Ozean – schöner kann man kaum golfen. Erst vor wenigen Jahren wurde der Platz aufwendig um- und auf 18 Löcher ausgebaut. Der Platz ist völlig flach, und dadurch sportlich gesehen etwas einfacher als die anderen Top-Plätze auf Mauritius. Der Hintergrund: Dem für den Umbau verantwortlichen Manager Jean-Marc Lagesse war die Belassung der Natürlichkeit wichtig:

„Die Natur drückt sich aus – und wir haben uns daran zu halten.“ So ist das Besondere an „Le Paradis“ vor allem seine Lage: Kilometerlanger Sandstrand und ein spektakulärer Ausblick auf den Berg Le Morne Brabant machen den Platz einzigartig. Einige Bahnen befinden sich sogar direkt am Strand. An insgesamt 11 Löchern hat der Golfer das Wasser auch auf dem Court zu überbrücken.

Besonders interessant ist in dieser Hinsicht sicherlich das vierte Loch, wo eine ankernde Yacht überspielt werden muss.Dennoch muss auch auf diesem Court der Ball auf einigen schmalen Fairways möglichst genau gespielt werden, damit er nicht ad hoc im Ozean verschwindet. Vor Ort kann der ambitionierte Golfer auch an den wöchentlich organisierten Gästeturnieren teilnehmen. Das Handycap liegt bei 54.

mehr erfahren »« weniger anzeigen