Dunedin und Otago-Peninsula –

eine Region zwischen Tradition und Zukunft

In Dunedin begegnen Sie dem Wandel der Zeit: Gegründet in den 1860er Jahren infolge des Goldrauschs auf Neuseelands Südinsel, hat sich die Stadt in ein kulturelles und industrielles Zentrum in Neuseelands Süden verwandelt.

Ein Australier verursachte 1861 den größten Goldrausch in der Geschichte des Inselstaates, den Otago-Goldrausch. Im Jahr 1870 wurden über 700.000 Unzen Gold abgebaut, 1905 noch 550.000 Unzen, bis der Abbau langsam zurückging. Seit den 1990er Jahren wird rund um Dunedin in großem Stil wieder Gold gefördert. Mehr als 2 Millionen Unzen wurden seither in der Macraes Gold Mine, der größten Goldmine des Landes abgebaut.

Dunedin entwickelte sich währenddessen zum Zentrum für Kultur und Bildung. 1869 wurde die University of Otago als die erste Universität Neuseelands gegründet. Das Stadtzentrum beherbergt noch heute zahlreiche kulturelle Einrichtungen. Die moderne Kunstgalerie und die vielen Theater, Museen und Bibliotheken in historischen Bauten sind unbedingt einen Besuch wert. Im bunten Stadtzentrum finden Sie zahlreiche Cafés, Restaurants, Bars, Boutiquen und Einkaufszentren.

Dunedin ist auch für seine kulinarischen Kreationen bekannt. Die preisgekrönten Restaurants servieren frische Meeresfrüchte und Köstlichkeiten. Versteckte Bars in den Gassen der Innenstadt und flippige Cafés bestimmen das besondere Flair dieser Stadt.

Die Otago Peninsula schließt direkt ans Stadtzentrum Dunedins an und erstreckt sich einige Kilometer in den Pazifischen Ozean. Abwechslungsreiche Landschaften mit vielen verschiedenen Geländeformen erwarten Sie bei Ihrem Besuch auf der Halbinsel. Ruhesuchende und Naturliebhaber kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Entdecker und Abenteurer. Ob die pyramidenförmigen Gesteinsformationen am Victory Beach, die grüne Landschaft eingebettet in die sanften Hügel oder die eindrucksvollen Strandabschnitte an der Pazifikküste - Natur erleben wird auf der Otago Halbinsel großgeschrieben.

Das Larnach Castle und die dazugehörigen Gärten sind die wohl bedeutendste kulturelle Sehenswürdigkeit auf der Otago Halbinsel. Die „einzige Burg“ Neuseelands bietet Ihnen neben einer interessanten Historie und spannenden Führungen vor allem einen atemberaubenden Blick über die Landschaft.
mehr erfahren »« weniger anzeigen

Gut zu Wissen

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung durch Dunedin & Otago Peninsula Experten
  • Wir kennen Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
  • 1a Agenturpartner vor Ort - "wir sind nah dran"
  • Stetige Überprüfung des Service durch eigene Mitarbeiter vvor Ort
  • Hochwertigster Service vor, während und nach Ihrer Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./Woche inkl. Flug

mehr erfahren »« weniger anzeigen