Amazonas - Dschungelerlebnis auf einem der längsten Flüsse der Welt

Peru ist eines der einzigartigsten Länder in Südamerika. Die Stadt Iquitos ist eine der beeindrucktesten Städte im Staat Peru. Iquitos befindet sich im tropischen Regenwald und zählt zu einer der größten Städte des Landes. Rund 400.000 Einwohner leben in der Hauptstadt der Region Loreto. Die einzige Möglichkeit, die Stadt zu erreichen, ist über das Flugzeug oder mit dem Boot. Eine Autobahn oder eine andere Art von Straße führt nicht zur Stadt. Daher wird Iquitos auch als Stadt im Urwald bezeichnet.

Die Entstehung der Stadt geht auf das Jahr 1750 zurück, die Jesuiten gründeten die Stadt. Besondere Bedeutung erlangte Iquitos im Zuge des Kautschukbooms ab dem Jahr 1870. Die Stadt wuchs zu einem der bedeutendsten Kautschukzentren heran; wirtschaftliche Erfolge dominierten das Bild von Iquitos über viele Jahre. Der Aufschwung klang aber nach dem Kautschukanbau in Brasilien schnell wieder ab. Der heutige Wohlstand ist auf die Förderung von Erdöl und die Holzwirtschaft zurückzuführen.

Die Architektur der Stadt ist beeindruckend. Viele der Häuser sind im Jugendstil erbaut, die detailreichen und geschwungenen Bewegungen der Materialien an den Häusern sind faszinierend. Die Kirche von Iquitos auf der Plaza de Armas beeindruckt die Besucher seit jeher. Die katholische Kirche ist das höchste Gebäude in der Stadt und erstrahlt in einem gelben Farbton, der durch rote Akzente eingerahmt wird. Zu einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt das Eisenhaus, Casa de Hierro. Der berühmte Eiffelturm-Erbauer Eiffel entwarf die Pläne zu diesem Haus.

Die einfachste Art, um in der Stadt von einem Ort zum anderen zu kommen, ist das Mototaxi. Die Motorräder mit „Anbau“ fungieren wie Taxen und eine Fahrt kann bereits für kleines Geld erworben werden und ist ein echtes und typisches Erlebnis.

In einigen Stadtteilen, wie in Belén, sind alle Häuser aus Holz erbaut. Die Holzhaussiedlung wird auch als das Venedig Südamerikas bezeichnet. Die Pfahlbauten sind eine spezielle Bauweise, die sich den Gegebenheiten der vorhandenen Natur anpasst.

Der Amazonas ist allgegenwärtig und prägt das Bild der Stadt. Die Flüsse Ucayali und Maranón vereinen sich in der Nähe der Stadt und bilden so den majestätischen Amazonas. Der Fluss beläuft sich auf eine Länge von rund 3.500 km. Der mächtige Strom ist Lebensgrundlage für Menschen, Flora und Fauna und ein beeindruckendes Meisterwerk der Natur. Der Wasserstand variiert innerhalb eines Jahres sehr; Hochwasser und Trockenphasen gehören zum Alltag am Amazonas.

Das Klima in Iquitos ist das ganze Jahr über relativ konstant. Auf Grund der Nähe zum Äquator spricht man von einem tropischen Regenklima. Die Temperaturen variieren von 20 bis 26 Grad. Die Luftfeuchtigkeit ist dabei das ganze Jahr über relativ hoch.

Die Nähe zum Amazonas wirkt sich auch auf die Küche in Iquitos aus. Besondere Fischgerichte und tropische Früchte stehen auf dem Speiseplan der Menschen. Zu den Fischspezialitäten zählen unter anderem Piranhas. Zu den bekanntesten Beilagen in Lateinamerika zählt die Kochbanane. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Banane zuzubereiten. Die Banane kann gegrillt oder aber auch frittiert werden. Sie sollten beides einmal probieren.

Die Stadt und die Lage inmitten des Urwaldes bietet die Möglichkeit, die Natur in ihrer vollen Pracht zu erleben. Tausende Vogelarten und andere Lebewesen halten sich in und um die Bäume herum auf.

Iquitos mit der Nähe zum Amazonas ist eine faszinierende Stadt, die man auf Grund ihrer beschränkten Erreichbarkeit nur selten findet. Die Mentalität der Menschen, das besondere Klima und die Geschichte der Stadt haben Iquitos zu einem interessanten Ort heranwachsen lassen.

mehr erfahren » « weniger anzeigen

Gut zu Wissen

beste Reisezeit

ganzjährig, Hochsaison Juli - Semtember

Anreise

Flugzeug od. Auto

Besonderheiten

Regenwälder, Natur, Tierwelt

Aktivitäten

Tierbeobachtungen, Wanderungen, Bootsfahrten

Highlights

Iquitos, Regenwald, Amazonas

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung durch Amazonasgebiet Experten
  • Wir kennen Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
  • 1a Agenturpartner vor Ort - "wir sind nah dran"
  • Stetige Überprüfung des Service durch eigene Mitarbeiter vvor Ort
  • Hochwertigster Service vor, während und nach Ihrer Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./Woche inkl. Flug

mehr erfahren » « weniger anzeigen