Ajman -

Entspannung pur im Zentrum der Perlentaucherrei

Unweit vom Emirat Dubai befindet sich das kleinste der Arabischen Emirate – Ajman. Einst war es ein „Zentrum der Perlentaucherrei“, heute ist Ajman eine gemütliche Kleinstadt.

Zwar ist die Stadt noch nicht so bekannt wie einige ihrer Nachbaremirate, aber dafür kann man hier Ruhe und Entspannung zu einem verhältnismäßig günstigen Preis genießen. Da sich die Stadt noch im Aufbau befindet liegen die Preise für eine Luxusreise deutlich unter denen, die z.B. Dubai anbietet. Des Weiteren ist man hier fernab vom Massentourismus.

Heute sind der Tourismus und der Handel die größten Einnahmequellen des Emirates. Daher wird besonders viel Wert auf das Wohlbefinden der Besucher gelegt.

Ajman liegt direkt am Persischen Golf und verfügt über einen 16 km langen Küstenstreifen, daher kommen hier besonders Badeurlauber komplett auf ihre Kosten. Wer jedoch das Meer für eine Erfrischung nutzen möchte, dem sei gesagt, dass das Wasser besonders im Sommer nahezu die gleiche Temperatur aufweist, wie die Außentemperatur. Doch auch Besucher, die keinen Badeurlaub machen möchten, können einiges erleben. Das kleine Emirat hat nämlich noch vieles mehr zu bieten.

Beispielsweise kann man in der Hauptstadt „Ajman-Stadt“ zahlreiche Geschäfte und Restaurants besuchen oder das noch erhaltene Ajman Fort, eine historische Festung, und die Altstadt besichtigen. Besonders auch das Musfut-Gebirge, welches süd-östlich der Hauptstadt liegt, ist einen Ausflug wert.

Wer sich nicht nur von der Vielfältigkeit Ajmans beeindrucken lassen will, kann auch einen Tagesausflug in eines der umliegenden Emirate machen. Ajman wird von dem Emirat Sharjah umgeben und eine Fahrt nach Sharjah-Stadt, die Hauptstadt des Emirats, dauert nicht länger als 30 Minuten. Des Weiteren liegt Ajman nur ca. 30 Kilometer nordöstlich vom Emirat Dubai entfernt, welches somit ebenfalls schnell zu erreichen ist.

Für wiederkehrende Besucher bietet sich auch die Buchung eines Mietwagens an, um Ajman auf eigene Faust zu erkunden. Wer zum ersten Mal in das kleinste Arabische Emirat reist, sollte aber lieber eine geführte Tour machen und dabei auch an eine Wüstensafari mit anschließendem Barbecue denken.

mehr erfahren »« weniger anzeigen

Gut zu Wissen

beste Reisezeit

Oktober bis April

Anreise

Flugzeug

Besonderheiten

Strände, Architektur, Wüste, Kultur

Aktivitäten

Wassersport, Kultur, Wüstenerlebnisse

Highlights

Nour Al Kawthar Mall, Al Jarah Cultural Center, Fort Ajman, Altstadt

mehr erfahren »

Intosol Versprechen

  • Beratung durch Ajman Experten
  • Wir kennen Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
  • 1a Agenturpartner vor Ort - "wir sind nah dran"
  • Stetige Überprüfung des Service durch eigene Mitarbeiter vor Ort
  • Hochwertigster Service vor, während und nach Ihrer Reise
mehr erfahren »

* Preis p.P./4 Nächte exkl. Flug

mehr erfahren »« weniger anzeigen